ziegel1.jpgDachziegel: Zeitlose Form für zeitgemäße Ansprüche

Tondachziegel sind aus der heutigen Dächerlandschaft nicht wegzudenken, ein selbstverständlicher Begleiter des Alltags. Dass sie schon vor 4.500 Jahren von den Griechen erfunden wurden, machen sich die meisten Hausbesitzer dabei kaum bewusst. Vielleicht, weil sie so gekonnt Tradition und Moderne verbinden – durch historische Formen und regionale Besonderheiten auf der einen, durch zeitgemäße Funktion und Sicherheit auf der anderen Seite. Dabei sticht heute besonders die Vielfalt der Formen und Einsatzmöglichkeiten ins Auge.

betondachsteine.jpgBetondachsteine: Farbe bekennen

Moderne Architektur lebt von der gekonnten Verbindung aus Form und Funktion. Das Dach als fünfte Fassade des Hauses ist ein wichtiger Bestandteil dieser Ästhetik, die mit klaren Linien und Schlichtheit Akzente setzen kann. Dabei kommt es nicht nur auf die Dachform selbst an. Auch die Farbe, Oberfläche und Form des Deckmaterials prägen die architektonische Dynamik des Hauses. In punkto Dachgestaltung können Besitzer moderner Häuser gerade bei einer zurückhaltenden Formsprache interessante Akzente setzen, indem sie selbstbewusst Farbe bekennen.